Anjekumme: Die Volkshochschule im Theater im Bauturm

© VHS Köln
Anjekumme – so heißt das erste gemeinsame Theaterprojekt von Volkshochschule und Theater im Bauturm Köln, das mit einer Premierenfeier am 24. April 2019 einen fulminanten Abschluss fand. Begonnen hat es im November 2018 mit einer Projektidee für junge Menschen zwischen 18 und 30 aus Deutschkursen der Volkshochschule Köln, aus der Tages- und Abendschule Köln und aus dem Kreis der „Theaterschwärmer“, dem jungen Fördervereins im Bauturm. Groß war die Freude, als im Januar die Förderzusage kam, und der Zuspruch zu den Castingworkshops war so gut, dass die Auswahl nicht leichtfiel. 23 Menschen aus 12 Nationen fanden sich schließlich zusammen, die sich über gut 2 Monate hinweg in intensiven Theaterworkshops und regelmäßigen Treffen mit Themen rund ums Zusammenleben und ums sich-heimisch-fühlen auseinandersetzten. Die entstandene Szenencollage war so vielfältig wie die Menschen, die im Projekt zusammenkamen –Menschen, die erst vor kurzem in Deutschland angekommen sind, ebenso wie solche, die längst Wurzeln geschlagen haben, Menschen mit und ohne Schauspielerfahrung, Neugierige und Schüchterne – solche mit Sehnsucht nach der Bühne, auf der sie in ihrem Heimatland zu Hause waren, und solche, die die Bühne neu entdecken wollen. Freundschaften sind entstanden zwischen Menschen, die sich im Alltag vielleicht nie begegnet wären. 

Das Stück handelte von Freunden und Einsamkeit auf Facebook und im richtigen Leben, Kneipe, Friedhof, KVB, Geburt und Tod, Ausgrenzung und kölscher Heimatseeligkeit, Herzblatt und Ausländerbehörde…  Alle waren mit großem Engagement dabei, und das Theater zeigte sich begeistert vom Ergebnis. „Wir begrüßen 23 neue Kolleginnen und Kollegen hier am Bauturm“, fasste René Michaelsen, Dramaturg des Theaters, seine Anerkennung für die Leistung der jungen Laiendarstellerinnen und Darsteller zusammen.

Diese 23 Menschen sind in kurzer Zeit auf bemerkenswerte Weise zu einem Team geworden, das auf und hinter der Bühne ebenso wie beim anschließenden Feiern harmoniert und in dem alle ihren Platz finden.
 
Großer Dank gilt der engagierten Arbeit von Melanie Delvos und Susanne Engelhardt, die das Projekt als Spielleiterinnen angeleitet haben, und dem gesamten Team des Bauturmtheaters für die engagierte Zusammenarbeit und grandiose Unterstützung. Damit ist der Grundstein für weitere Kooperationen gelegt, auf die wir uns sehr freuen! Im kommenden Semester führen wir die Kooperation im Kleinformat weiter: mit einem Blick hinter die Kulissen des Bauturm – inklusive Probenbesuch. Watch this space! 

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum