Finanzbuchhalter

Im betrieblichen Rechnungswesen übernimmt die Finanzbuchhaltung eine für das Unternehmen wesentliche und verantwortungsvolle Aufgabe. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung sind zuständig für die Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung sowie für Abschlussarbeiten, Arbeiten an Finanzmanagementthemen und bereiten strategische Entscheidungen vor. Das Berufsbild des Finanzbuchhalters hat sich in den letzten Jahren in erheblichem Maße erweitert. Um innerhalb der steigenden Anforderungen an das interne und externe Rechnungswesen professionell agieren zu können, eignen sich Teilnehmer in diesem Lehrgang fundiertes Fach- und Methodenwissen an.

Die Weiterbildung "Finanzbuchhalter (VHS)" hat einen betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Schwerpunkt. Die Bausteinqualifizierung umfasst ein anspruchsvolles Qualifizierungsprogramm. Sie besteht aus sechs Bausteinen und umfasst insgesamt 366 Unterrichtsstunden. Jedes Modul endet mit einer Einzelprüfung. Der Eintritt in das System kann in jedem Semester erfolgen. Das zeitliche Schema stellt einen Belegungsvorschlag dar, der es ermöglicht, das Lehrgangssystem in vier Semestern zu durchlaufen. Eine andere Belegung ist möglich. Eine Beratung durch die zuständige Fachbereichsleiterin wird empfohlen. Die Prüfungen für das Lehrgangssystem müssen in einem Zeitraum von maximal drei Jahren abgelegt werden.

Die einzelnen Module des Lehrgangssystems können selbstverständlich auch von Teilnehmerinnen und Teilnehmern belegt werden, die nicht den Abschluss Finanzbuchhalterin oder Finanzbuchhalter anstreben.


DIE MODULE

Modul 1a+b: Buchführung

Köln Neustadt/Nord
A-509214 26.06.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-509215 21.08.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-509216 04.09.17
Mo, Di, Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-509228 30.05.17
Di, Sa, So, Mo
Köln Neustadt/Nord
A-509229 (Nummerndoppelung) 25.09.17
Mo, Di, Sa, So

Modul 2a: Buchführung am PC mit DATEV-PRO

Köln Neustadt/Nord
A-509237 04.09.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Modul 2b: Buchführung am PC mit Lexware PRO
Köln Neustadt/Nord
A-509242 28.08.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr

Modul 3: Recht und Finanzen

Köln Neustadt/Nord
A-509253 11.12.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa

Modul 4: Kosten- und Leistungsrechnung

Köln Neustadt/Nord
A-509264 06.11.17
Mo, Di, Sa, So

Modul 5: Betriebliches Steuerrecht

Köln Neustadt/Nord
A-509273 13.11.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa

Modul 6: Bilanzierung

Köln Neustadt/Nord
A-509281 11.09.17
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa
Eine Zusammenfassung der Bildungsurlaube gemäß AWBG (Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz) ist möglich.


DIE PRÜFUNGEN

Modul 1: Buchführung 2

Modul 2: EDV-Finanzbuchführung DATEV
Modul 2: EDV-Finanzbuchführung Lexware

Modul 3: Recht und Finanzen

Köln Neustadt/Nord
A-509541 17.12.17
So

Modul 4: Kosten- und Leistungsrechnung

Modul 5: Betriebliches Steuerrecht

Modul 6: Bilanzierung

Köln Neustadt/Nord
A-509578 17.09.17
So


Teilnehmerkreis


Der Abschluss Finanzbuchhalter (VHS) ist geeignet für Beschäftigte aus Handel, Industrie und Verwaltung von kleinen und mittelständischen Betrieben, die innerhalb des Unternehmens eine Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen anstreben. Das Lehrgangssystem richtet sich aber auch an zurzeit Nichtbeschäftigte zum Zwecke der Wiedereingliederung in das Erwerbsleben.

Ihr Nutzen


Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter in kaufmännisch verwaltenden Abteilungen lernen Sie, alle Daten aus dem betrieblichen Rechnungswesen nach dem neuesten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu verarbeiten und erhalten einen Nachweis für eine höherwertige Tätigkeit in Ihrem Betrieb oder für die Bewerbung. Das Niveau des Abschlusses "Finanzbuchhalter (VHS)" liegt zwischen den Anforderungen der Kaufmannsgehilfenprüfung und dem "Bilanzbuchhalter IHK". Er bietet somit eine fundierte Vorbereitung zur Prüfung zum "Bilanzbuchhalter IHK".

Abschluss


Die Prüfungen werden von der Europäischen Prüfungszentrale abgenommen, aber an der Volkshochschule durchgeführt. Bei Bestehen der erforderlichen Prüfungen erhalten Sie ein Zertifikat als Finanzbuchhalter. Darüber hinaus bekommen Sie ein Zeugnis für die erfolgreiche Prüfung der einzelnen Module.


Kosten und Bildungsfinanzierung

  • Teilnahmeentgelte mit den entsprechenden Ermäßigungsbedingungen der VHS Köln
  • Lehrgangsmaterialien sind in den Teilnahmeentgelten enthalten
  • Prüfungsgebühren (je Prüfung 48 Euro, EDV-gestützte Buchführung 53 Euro)

  • Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Bildungsfinanzierung mit der Bildungsprämie oder dem Bildungsscheck

Weitere Informationen

Dr. Anna Soßdorf
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum