„Schönlinge – Auf der Suche nach der Schönheit der Verletzlichkeit“

© Ingrid Hagenhenrich
Einladung zur Ausstellung
Hinter diesem außergewöhnlichen Titel verbirgt sich ein ganz besonderes Projekt:
27 Frauen, die von kreisrundem Haarausfall betroffen sind, haben sich fotografisch porträtieren lassen. Sie möchten einen Beitrag leisten zur Aufklärung über diese Krankheit, an der alleine in Deutschland 1,4 Millionen Menschen erkrankt sind. 

Ein weiteres Anliegen ist es, das Nachdenken und das Gespräch darüber anzuregen, welche Schönheitsideale in unser aller Köpfe sind. 

Die Ausstellung ist viel mehr als nur ein Projekt von Frauen ohne Haare. Es ist eine in Bildern erzählte Geschichte über den Mut zu sich selbst zu stehen.

Eröffnung: 
Mittwoch, 11. April, 19.30 Uhr
VHS-Studienhaus am Neumarkt, 1. Etage
Cäcilienstr. 35, 50667 Köln 
mit musikalischem Rahmenprogramm

Ausstellungsdauer: 12. April - 25. Mai 2018
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 - 21:30 Uhr , Samstag und Sonntag, 9 bis 18 Uhr, in den Ferien nach Absprache 

Der Vortrag „ Oben ohne schön“ beschäftigt sich aus Sicht einer Betroffenen vertiefend mit der Thematik:
Lisa Haalck erzählt über den Umgang mit ihrer Glatze und den langen Weg bis zur Gründung von „Schönlinge“ gemeinsam mit der Fotografin Ingrid Hagenhenrich. An diesem Abend geht es im Kern um das Annehmen all dessen, was wir nicht ändern können und den Mut zur eigenen Krankheit zu stehen. Zum Abschluss gibt Frau Haalck Tipps und Tricks zum Binden von Tüchern und Turbanen. Offen für alle Interessierten - mit und ohne Haare!
Donnerstag, 19. April, 19 – 21 Uhr , VHS Studienhaus am Neumarkt, Entgelt: 5 Euro

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum