VHS-Neustart am Montag, 11. Mai 2020

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Dozentinnen und Dozenten,

nach der Corona-bedingten Unterbrechung ist der Kursbetrieb der VHS stark eingeschränkt wieder angelaufen.

Grundsätzlich bemühen wir uns um Nachhol- bzw. Ersatztermine. Wenn Sie daran nicht interessiert sind, also einen späteren Termin nicht wahrnehmen möchten, können Sie hier Ihre Teilnahme am Kurs abbrechen und Ihre Kursgebühren werden auf Basis der Entgelt- und Benutzungsordnung berechnet bzw. reduziert.

Die angemeldeten Teilnehmenden der jetzt wieder aufgenommenen bzw. neu startenden Kurse erhalten per E-Mail die Informationen zu ihrem Kurs. Bitte erscheinen Sie nicht, wenn Sie keine entsprechende Mitteilung erhalten haben! Von einem normalen Kursbetrieb sind wir noch weit entfernt.

Die Unterrichtsstätten sind für die Bedingungen unter Corona tauglich gemacht worden. In enger Abstimmung mit dem städtischen Krisenstab ist ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt und umgesetzt worden. Dieses ausgefeilte Konzept sorgt für Hygiene und Sicherheit, so dass der Unterricht unter besonderen Bedingungen wieder möglich ist. So gilt in allen Häusern bis zum Eintritt in den Unterrichtsraum eine Maskentragepflicht; die räumliche Anordnung von Tischen und Stühlen wurde gemäß Mindestabstandsregelung vorgenommen. Das hat aber auch zur Folge, dass Kurse geteilt werden müssen.

Das Kundenzentrum im Studienhaus am Neumarkt ist ebenfalls wieder für das Publikum geöffnet – allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung. 

Die Berufliche Beratung (Beratung zur beruflichen Entwicklung, Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen, Bildungsprämie, Bildungsscheck NRW) im KOMED findet ebenfalls wieder statt; auch da ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Der Beginn der Integrationskurse wird zeitnah bekannt gegeben. Die Beratung hierzu findet ab Montag nur nach telefonischer Anmeldung statt. Für die anderen Deutschkurse erfolgt die Beratung vorerst nur per E-Mail.

Für Englisch und die romanischen Sprachen gibt es einen Onlinetest mit anschließender  telefonischer Beratung.

Ihre Volkshochschule


VHS digital
#LernenGehtImmer

Online-Kurse und Vorträge im Livestream!





 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum