Prüfungsvorbereitung "Project Management Professional (PMP)"

Projektmanagement hat für die moderne Gesellschaft eine überragende Bedeutung erlangt und ist aus dem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. Dies gilt sowohl für den Profit- als auch Nonprofitbereich. Der Qualifizierungsbedarf ist daher dementsprechend hoch. In einem onlinebegleiteten Training bereiten wir Sie auf die Zertifizierung zum "Project Management Professional" (PMP) und "Certified Associate in Project Management" (CAPM) vor. Der Titel Project Management Professional (PMP®) wird vom Project Management Institute (PMI®) vergeben. Sie stellt die zweite - und wichtigste - Zertifizierungsstufe des PMI dar und steht qualifizierungsmäßig über dem CAPM (Certified Associate in Project Management).

Für wen ist die Prüfungsvorbereitung gedacht?
Für Projektmanagerinnen, Projektmanager, erfahrene Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die sich auf die weltweit gültige PMP-Zertifizierung nach PMI-Standard vorbereiten wollen. Sinnvoll ist es, wenn Sie bereits Seminare zum Thema "Projektmanagement" besucht haben. Empfehlenswert sind einige Grundlagenseminare der VHS. Dazu beraten wir Sie gerne!
Die Prüfungsvorbereitung unterstützt Sie bei der inhaltlichen Vorbereitung. Die Zulassungsbedingungen müssten Sie individuell klären, und auch die konkrete Prüfungsanmeldung zum "Project Management Professional (PMP)" liegt vollständig in Ihrer Verantwortung. Wir empfehlen allen, sich das "PMP Credential Handbook" anzuschauen bevor Sie die Anmeldung zur Zertifizierungsprüfung in Angriff nehmen. Es enthält Prüfungsanweisungen und Abläufe, die für alle Kandidaten bindend sind, und ausschließlich von der Kandidatin oder vom Kandidaten selbst durchzuführen sind.

Aktuelles "PMP Credential Handbook"

Falls Sie bislang noch an keinen Trainings im Bereich Projektmanagement teilgenommen haben, empfehlen wir Ihnen, am besten direkt beim PMI abzuklären, ob die Teilnahme an dem Seminar "Prüfungscoaching Project Management Professional (PMP)" die Voraussetzungen für "35 contact hours education" erfüllt.

E-Mail an PMI

Inhalte der Prüfungsvorbereitung:
  •     Integrationsmanagement
  •     Inhalts- und Umfangsmanagement
  •     Terminmanagement
  •     Kostenmanagement
  •     Qualitätsmanagement
  •     Personalmanagement
  •     Kommunikationsmanagement
  •     Risikomanagement
  •     Beschaffungsmanagement

Was bringt die Prüfungsvorbereitung?
  •     Erarbeitung des Prüfungsstoffs in Einzel- oder Gruppenarbeiten
  •     Klärung offener Fragen
  •     Austausch mit anderen Prüfungskandidatinnen oder -kandidaten
  •     Vorbereitung auf die Prüfung (Fragenart, Zeitmanagement ...)
  •     Praktische Übungen zur Festigung der Theorie-Inhalte
  •     Unterstützung durch eine kompetente PMP-zertifizierte Trainerin oder einen Trainer
  •     Einführung in die PMI-Denkweise

Wie läuft es ab?
1. Präsenzseminar
  •     Einführung in die Grundlagen des Projektmanagements
  •     Einstieg in die Übungen der Onlinephase

2. Onlinephase
Die Lernzeiten sind flexibel in dieser Phase. Sie sollten etwa drei bis sechs Stunden pro Woche einkalkulieren.
  • Erarbeitung der einzelnen Projektmanagement Wissensgebiete in Einzelarbeit
  • Durchführung von unterstützenden Übungen, Feedback und Austausch mit anderen Teilnehmenden im Forum, Chat oder per E-Mail

3. Abschließendes Präsenzseminar
Zusammenfassung, Klärung offener Fragen, weiterer Austausch
  •  Weitere Tipps und Infos zum Ablauf der Prüfung


Trainer
Manfred Husz (PMP), Diplom-Ingenieur/TH der Elektrotechnik, ist seit mehr als 21 Jahren überwiegend in leitenden Positionen tätig im Bereich IT, Telekommunikation und Softwareentwicklung in mehreren großen, international aufgestellten Unternehmen. Er hat langjährige Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Führung großer Gruppen, und hat eine Vielzahl großer Projekte in komplexen und teilweise internationalen Strukturen erfolgreich geleitet. In seiner derzeitigen Beschäftigung leitet Herr Husz eine Gruppe hochqualifizierter Projektmanager im Bereich Entwicklung von Sicherheitssystemen in einem großen deutschen traditionsreichen Konzern. Im Februar 2009 wurde Herr Husz durch das PMI (Project Management Institute, USA) zum PMP (Project Management Professional) zertifiziert.

Umfang der Weiterbildung:
76 Unterrichtsstunden

Abschluss:
Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat über 76 Unterrichtsstunden

  • nach Teilnahme an allen Präsenzterminen
  • nach Erledigung der Aufgabenerstellungen während der Onlinephase

Kosten und Bildungsfinanzierung:
  • Gesamtkosten ab 517 Euro
  • Seminarmaterialien 6 Euro

Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Bildungsfinanzierung mit dem Bildungsscheck. Lassen Sie sich dazu unverbindlich und kostenlos bei der VHS Köln beraten.

Veranstaltungsort der Präsenzseminare:
Volkshochschule Köln im KOMED,
Im Mediapark 7, 50670 Köln

Seminar
Köln Neustadt/Nord
A-507158 11.02.17
Sa, So
Ansprechpartner
Axel Busch
0221 221-23693
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum