Begonnene Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Oktober

November

Dezember

Januar

Stadt Köln startet mit KölnDigital 2017

Mit dem Konzept Internetstadt Köln, das 2012 vom Rat beschlossen wurde, verfügt Köln über die erste digitale Agenda einer deutschen Großstadt.

Zahlreiche Handlungsfelder wie Internet-Infrastruktur, Bildung und Weiterbildung, Online-Dienste und Bürgerbeteiligung wurden seitdem aufgegriffen, entsprechende Projekte initiiert und erfolgreich umgesetzt.
Die digitale Stadt Köln kann nur gemeinsam im Dialog zwischen Verwaltung, Bürgerschaft und Vertretern aus Wirtschaft und Politik gestaltet werden. Daher lädt die Stadt Köln erstmals zu den Veranstaltungstagen KölnDigital ein.

Am 17. Oktober, von 16 - 19:30 Uhr, können Sie sich im VHS-Studienhaus und in der Zentralbibliothek am Neumarkt über aktuelle Projekte informieren: Workshops, Infostände, konkretes Ausprobieren und Erleben stehen auf dem Programm.

Digitale Bildung und Weiterbildung
  • Expertensprechstunde zu den Themen Cyberkriminalität und Online- Einkauf
  • Das Internet als Lernort: Neue Kursangebote, 3 D- Drucker und 3D- Scanner, E-Books, Digitalisierung von Schallplatten.

Modellkommune Open Data
  • offene und transparente Verwaltung
  • „OpenAir Cologne“ Stickstoffoxid – Sensoren für zu Hause
  • Ideen für ein neues Service-Portal zur Kölner Stadtpolitik

Smart Mobility
  • neue, vernetzte Formen der Mobilität

Mit den Anregungen und Impulsen aus der Stadtgesellschaft, werden wir gemeinsam die Digitalstrategie Kölns weiterentwickeln. Die genauen Ankündigungen finden Sie auf der Internetseite der Stadt Köln.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Amelie Wangrin
0221 221-26522
vhs-kultur@stadt-koeln.de