„Ich glaube, also bin ich!“

Über die Kraft des Glaubens und ihr Verhältnis zur Vernunft

Der Glaube kann Berge versetzen und über den Placebo-Effekt sogar Krankheiten heilen. Das, woran wir glauben, bestimmt (nach Sam Keens Aussagen über „mythische Orientierungen“) den Kurs unseres Leben und unserer Gesellschaft. Auf den Spuren von Philosophen wie Kolakowski, Soziologen wie Luhmann und Psychologen wie Fromm erklären wir die Funktion von Religion und Mythen für unser Bewusstsein und unser Lebensglück. Am Ende geht es um die Frage, was für uns (in der Transzendenz des Glaubens) als „Gott“ fungiert und wie man „ihn“ erreicht, um unsere Seele zu erlösen und das Miteinander zu verbessern. Der Referent ist Soziologe und Sachbuchautor.
1 Abend, 19.06.2018
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Torsten Reters
A-138226
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00

Abendkasse - keine Anmeldung erforderlich

Weitere Veranstaltungen von Dr. Torsten Reters

Köln Altstadt/Süd
A-138233 27.02.18
Di
Köln Altstadt/Süd
A-138231 27.02.18
Di
Köln Altstadt/Süd
A-138232 15.05.18
Di
Köln Altstadt/Süd
A-138239 15.05.18
Di
A-182344 10.06.18
So
Köln Altstadt/Süd
A-138254 19.06.18
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum