Als ich mich selbst zu lieben begann

Selbstliebe als Schlüssel zur emotionalen Unabhängigkeit

Fast alle haben wir in der Kindheit durch Kritik, Zurückweisung, Liebesentzug und andere Erziehungsmaßnahmen die Urteile anderer über uns übernommen, unser Herz verschlossen und durch Gedanken wie „Ich bin nicht liebenswert“, Gefühle der Scham und Minderwertigkeit in uns erzeugt, mit denen wir uns selbst boykottieren. Manche werden auch versucht haben, über Perfektionismus und übertriebene Leistungsbereitschaft als liebenswert und wichtig anerkannt zu werden. Dieses Seminar wird Ihnen zeigen, dass Selbstliebe der Schlüssel zu einer gesunden Selbstbeziehung und zur emotionalen Befreiung ist, denn sich selbst zu lieben, ist laut Oscar Wilde der Beginn einer lebenslangen Romanze, die Sie emotional unabhängig macht. Wie alles, was wir beherrschen, kann auch die Kunst, sich selbst zu lieben, trainiert werden. Dieses Seminar unterstützt Sie darin und darin, sich selbst so zu behandeln wie Ihre(n) beste(n) Freund(in), denn … Sie sind der wichtigste Mensch in Ihrem Leben. Kleingruppe.
1 Tag, 01.07.2018
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (6 Stunden)
Dorothee Döring
L-182421
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
37,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dorothee Döring

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum