Videokonzeption: Mein erster Imagefilm

Wochenendkurs

Seminarreihe Digitale Videoproduktion
Videos und Filme haben in unserem Alltag mittlerweile einen festen Bestandteil und werden dadurch immer wichtiger. Besonders bei YouTube, Facebook, Instagram und Co. kann man mit gut gemachten Videos schnell Zuschauer für sich gewinnen. Aber auch im Rahmen der Unternehmenskommunikation werden Imagefilme als seriöse Präsentationsform immer wichtiger.
Diese Seminarreihe gibt Einblick in die Grundlagen der Videokonzeption, der Videoproduktion und des Videoschnitts. Ziel aller Kurse ist es, dass Sie einen Einblick in alle Schritte der Videoproduktion bekommen und am Ende im Stande sind, selbstständig Videos zu planen, zu drehen und zu schneiden. Die Kurse in dieser Seminarreihe richten sich an alle, die privat oder beruflich professionell Videos produzieren möchten.

Die Seminarreihe besteht aus den folgenden drei Modulen und kann sowohl als Wochenendkurs als auch als BU gebucht werden:

  • Modul I. Videokonzeption
  • Modul II. Videoproduktion
  • Modul III. Videoschnitt

Modul I: Videokonzeption
Video und Bewegtbild werden als Marketing-Instrumente immer wichtiger und können ganz anders als Texte potenzielle Kunden vor allem emotional ansprechen. In Zeiten von YouTube, Facebook und Twitter setzen Unternehmen deshalb verstärkt auf audiovisuelle Visitenkarten, um sich als Marke filmisch zu präsentieren und damit von der Konkurrenz abzugrenzen. Aber was muss man bei der Konzeption von Imagefilmen beachten? Wie kann ich mich und mein Unternehmen authentisch und sympathisch in Form eines Videos präsentieren, ohne dass es langweilig wird?

Kursziel:
Wir entwickeln gemeinsam Ihre Grundidee für einen Imagefilm und arbeiten diese als Konzept aus. Ziel dieses Kurses ist es deshalb, dass im Rahmen eines gemeinsamen Austauschs kreative Ansätze entwickelt werden, die später in ein Filmkonzept übertragen werden.

Inhalte:
  • Theorie und Konzeption
  • Definition von Imagefilm
  • Maßstäbe und Kriterien für erfolgreiche Imagefilme
  • Kreativübungen: Welche Botschaften wollen Sie in Ihrem Imagefilm vermitteln?
  • Dramaturgie und Spannungskurve: Wie kann ich meine Botschaft in Form einer spannenden Geschichte erzählen?
  • Den Film planen: Erstellung eines Storyboards

Hinweis:
Dies ist ein Videokonzeptions-Kurs, in dem wir uns nicht mit der Videoproduktion (Kamera, Technik, Equipment usw.) und auch nicht mit dem Videoschnitt befassen werden. Für diese Schwerpunkte stehen Ihnen andere Kurse aus der Seminarreihe „Digitale Videoproduktion“ zur Verfügung (Schwerpunkt „Videoproduktion" oder Schwerpunkt „Videoschnitt"):
  • Modul I. Videokonzeption
  • Modul II. Videoproduktion
  • Modul III. Videoschnitt

Teilnahmevoraussetzung:
Für die kreativen Praxisübungen sollten die Teilnehmenden ihr eigenes Imagefilm-Thema mitbringen: Was wollen Sie in Form eines Imagefilms präsentieren? Diese Idee arbeiten wir dann gemeinsam aus. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an, damit der Dozent Ihnen vor Kursbeginn entsprechende Informationen zusenden kann.

Jens Jacob (Master of Arts "Literatur und Medienpraxis") produziert seit 2006 Kurzfilme, Werbefilme und Dokumentationen. 2011 wurde seine Arbeit mit dem 1. Platz des Bürgermedienpreises der Landesanstalt für Medien ausgezeichnet. Durch unterschiedliche Auftragsarbeiten im Bereich Kultur, Wirtschaft und Werbung verfügt er neben filmtheoretischem Wissen vor allem über umfassende Praxiserfahrung.

Neugierig geworden? Erste Tipps & Tricks zum Thema finden Sie hier.
2 Tage, 23.06.2018, 24.06.2018
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
2 Termin(e)
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12 Stunden)
Jens Jacob
A-514312
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
92,00

Materialkosten: 8,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jens Jacob

Köln Neustadt/Nord
A-556020 17.02.18
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-514311 07.03.18
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-556010 17.03.18
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-514310 07.04.18
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-556000 25.04.18
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514323 12.05.18
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-514327 02.06.18
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-514324 06.06.18
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514301 07.06.18
Do
Köln Neustadt/Nord
A-556001 25.07.18
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514313 20.08.18
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514328 29.08.18
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-556021 01.09.18
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ute Marnitz
0221 221-22931
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Anna Soßdorf
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum