Sinnliche Heiterkeit. Eine Szene aus F. Schillers 'Maria Stuart' im Kontext seiner Mittelalter-Balladen

Referent: Uni.-Prof. i.R. Dr. Rudolf Drux

Vor der Uraufführung von Schillers "Maria Stuart" (1899) löste neben dem Streit der beiden Königinnen vor allem die Szene Proteste aus, in der die Titelheldin auf offener Bühne die Kommunion empfängt; ihretwegen sah sich Goethe als Intendant sogar zu einer Intervention veranlasst. Warum Schiller dennoch an dem sakramentalen Geschehen festhielt und gerade den Balladen, die Stoffe aus einem katholisch-feudalen Mittelalter behandeln, fröhliche, ja komische Züge verlieh, das soll an eingängigen Textbeispielen erklärt werden. Zu entdecken ist dabei der sinnlich-heitere Schiller. Es kooperieren die Goethe-Gesellschaft Köln und die VHS Köln.
1 Abend, 29.06.2018
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-111146
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei.

keine Anmeldung erforderlich

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum