Ukiyo-e-Les estampes japonaises de la période Édo (1603-1868)

Museum für Ostasiatische Kunst

Visitons ensemble „ des images du monde flottant“, des „ukiyo-e“ dans le Museum für Ostasiatische Kunst à Cologne. Ces estampes japonaises ont pour sujet les jolies femmes, les acteurs du théâtre kabuki, les lutteurs de ‘sumo’ ou les ‘yokai’, les créatures fantastiques. Quelle est l'histoire de cet art typiquement japonais? Comment comprendre cette tradition japonaise ? Quelle a été son influence sur l’art occidental? Visite guidée en français facile.
Museumseintritt extra. Vorherige Anmeldung erforderlich.
1 Nachmittag, 05.05.2018
Samstag, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Dr. Daniella Séville-Fürnkäs
A-440101
Treffpunkt: Eingang zum Museum für Ostasiatische Kunst
Entgelt:
10,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Daniella Séville-Fürnkäs

Köln Altstadt/Nord
A-441311 24.01.18
Mi
Köln Altstadt/Nord
A-445312 24.01.18
Mi
Köln Altstadt/Süd
A-446113 26.01.18
Fr
Köln Altstadt/Süd
A-447612 26.01.18
Fr
Köln Altstadt/Süd
A-440512 02.07.18
Mo, Di, Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Fachbereichsleiter/in

Marion Markewitz
0221 221-23191
vhs-romanischesprachen@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum