Kölns Schokoladenseite – Stollwerck im Severinsviertel

Die Schokoladenfabrik Stollwerck bestimmte für über 100 Jahre das Bild des Kölner Severinsviertels. Insbesondere der „Kamelle-Dom“ wurde zu einem Wahrzeichen des Unternehmens. Zeitweise beschäftigte Stollwerck mehrere Tausend Arbeiterinnen und Arbeiter, darunter die legendären „Schokoladenmädchen“. Mit dem Verkauf des Unternehmens an Hans Imhoff im Jahr 1972 endete die Geschichte der Schokoladenfabrik in Köln. Die Führung erläutert die wechselvolle Geschichte des Unternehmens und stellt die erhaltenen Fabrikgebäude vor.
Es kooperieren das Schokoladenmuseum Köln und die VHS Köln.
1 Vormittag, 09.06.2018
Samstag, 11:30 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Thomas Schiffer
A-121032
Treffpunkt: Eingangsportal St. Severin (Innenstadt), Severinskirchplatz , 50678 Köln, Altstadt/Süd
Entgelt:
9,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Thomas Schiffer

Köln Altstadt/Süd
A-121034 16.06.18
Sa
Köln Altstadt/Süd
A-124080 21.06.18
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo
0221 221-93577
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum