Lean – Prozessverbesserung und Wertstromanalyse

Bildungsurlaub

Zielgruppe:
Mitarbeiter mit und ohne Führungsverantwortung

Seminarziel:
Ziel des Seminars ist, den Teilnehmern weitergehende Erfahrungen in der Anwendung von Lean-Methoden, insbesondere der Wertstromanalyse zu vermitteln.
Im Seminar werden zur Erinnerung die grundlegende Prinzipien und zentralen Methoden des Lean Managements wiederholt, die dann anhand eines Beispielprozesses angewendet werden. So bekommen Sie die Möglichkeit, die vermittelten Methoden zu erproben und in einem sicheren Umfeld Erfahrungen mit den neuen Tools zu sammeln.

Lernziele & Inhalte:
  • Üben des Vorgehens anhand der 5 Prinzipien des Lean
  • Wiederholung der Theorie & Durchführung einer Wertstromanalyse
  • Beschreibung des Ist-Prozesses
  • Verbesserung des Beispielprozesses
  • Einführung des neuen Standardprozesses

Voraussetzung: Teilnahme am VHS Bildungsurlaub „Lean – viel mehr als schlank!“

Arbeitsformen/Methoden:

Gruppenarbeit, Kurzvorträge/ Theorieinputs, Diskussionen, Übungen

Dauer: 3 Tage

Dozentin:
Dr. Jutta Jessenberger ist Expertin für Prozessoptimierung, Business Excellence- und Veränderungs-prozesse mit langjähriger Führungserfahrung in verschiedenen internationalen und nationalen Unternehmen. Sie ist zertifizierter Lean Six Sigma Black Belt und hat bereits mehr als 10 Jahre lang in unterschiedlichen Firmen unternehmensweite, internationale Business Excellence-Programme eingeführt.
3 Tage, 21.11.2018 - 23.11.2018
Mittwoch, 21.11.2018, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Donnerstag, 22.11.2018, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Freitag, 23.11.2018, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
3 Termin(e)
24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (18 Stunden)
Dr. Jutta Jessenberger
A-506017
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
228,00

Skript:
10,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Jutta Jessenberger

Köln Neustadt/Nord
A-506011-BU 24.09.18
Mo, Di, Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ute Marnitz
0221 221-22931
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Anna Soßdorf
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum