Marx in Köln - Demokratie und Sozialismus

Ein ganzer Tag zu 200 Jahren Marx

Ein ganzer Tag um Karl Marx. Vor 200 Jahren in Trier geboren, interpretierte er nicht nur die Welt neu, sondern er veränderte sie mit seinem Werk auch. Marx beteiligte sich an den Kämpfen seiner Zeit um Demokratie und Sozialismus. In der Revolution von 1848 war er in Köln als Redakteur der Neuen Rheinischen Zeitung und als Mitglied im Kölner Arbeiterverein tätig. Was kann das Marxsche Werk heute noch zur Kritik gesellschaftlicher Verhältnisse und zur Entwicklung eines Zukunftsentwurfs beitragen? Kooperationspartner sind u.a. das Friedensbildungswerk, die Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Frauengeschichtsverein Köln und ver.di.
1 Tag, 14.04.2018
Samstag, 13:30 - 21:00 Uhr
2 Termin(e)
15,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (11,5 Stunden)
N. N.
A-111109
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Eintritt frei
Dieser Kurs hat bereits begonnen und kann deshalb nicht direkt gebucht werden. Eventuell ist ein Späteinstieg noch möglich. In der Rubrik "Wir sind für Sie da" finden Sie unsere Kontaktdaten.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum