Soul Stories für Unternehmen: Mit narrativen Methoden zur Seele des Unternehmens

Employer-Branding, Werte-Management, Core Story, soziale Verantwortung...: Die zunehmende Bedeutung dieser Schlagworte macht klar, dass Unternehmenskultur nicht stiefmütterlich behandelt werden darf und so „nebenbei“ von allein entsteht. Vielmehr ist eine bewusst gepflegte Unternehmenskultur ein wesentlicher Faktor für den langfristigen Erfolg eines jeden Unternehmens.

Doch wie entsteht diese Kultur? Wie wird sie nachhaltig gestaltet, verändert und kommuniziert? Und was hat das mit Storytelling zu tun, der Kunst, Geschichten zu erzählen und ihnen zuzuhören? Eines können wir vorweg nehmen: Unser Gehirn denkt in Geschichten, es verarbeitet ständig Wissen und Erfahrungen in Geschichten und macht uns dadurch handlungsfähig.

Auch Unternehmen funktionieren wie unser Gehirn. Sie brauchen Geschichten, um ihre Leitbilder und ihre Werte zu formulieren, ihre Erfahrungen festzuhalten und weiterzugeben und sich als Organisation ständig weiterzuentwickeln.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an alle, die als Mitarbeiter, Führungskräfte oder Berater an der Werte- und Kulturentwicklung im Unternehmen interessiert sind und ihre Storytelling-Kompetenzen dafür trainieren möchten.

Inhalte:

  • Definitionen und Entwicklung von Storytelling
  • Grundsätze einer nachhaltigen Kommunikation nach innen und nach außen
  • Persönlichkeiten, Produkte, Patente: Wie schaffe ich unverwechselbare Geschichten?
  • Employer Branding: Mit Storytelling auf dem Weg zum attraktivsten Arbeitsplatz
  • Storytelling und Culture Change: Den Wandel durch das ganze Unternehmen tragen

Dr. phil. Astrid Nierhoff

Die international erfahrene Deutsch-Französin und promovierte Literaturwissenschaftlerin ist Expertin in den Bereichen interkulturelle Kommunikation, Rhetorik und Kulturentwicklung im Unternehmen. In den letzten Jahren hat sie ihren Fokus auf narrative Methoden und Digital Storytelling weiter verstärkt. Ob als Projektleiterin, Trainerin oder Beraterin: Stets geht es ihr darum, die Kraft von Geschichte, Kultur und Storytelling zu nutzen, um individuelle Potenziale zu stärken und an der Entwicklung von lernenden, inspirierenden und integrierenden Organisationen mitzuwirken.
2 Tage, 21.06.2018, 22.06.2018
Donnerstag, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Freitag, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
2 Termin(e)
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12 Stunden)
Dr. Astrid Nierhoff
A-506001
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
106,00

Kopierkosten:
1,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ute Marnitz
0221 221-22931
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Anna Soßdorf
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum