Das Wesentliche erfassen und skizzieren lernen

Bildungsurlaub

Zeichenmaterialien wie Graphit, Kreide, Kohle, Tuschefeder, Aquarellstift werden praktisch vorgeführt und ausgiebig erprobt, wobei der Raum zum freien Experimentieren ebenfalls erwünscht ist. Mehrere Techniken können in einer Zeichnung zum Einsatz kommen. Anhand von Bildbeispielen (Beamer-Projektion am Active Board) berühmter Künstler werden Bezüge zu verschiedenen Kunstepochen aufgezeigt. Im Vordergrund steht die Eigenartigkeit und Einzigartigkeit einer jeden „Handschrift“. Als Vorlage dienen Menschen, Tiere, Landschaften, aufgebaute Stillleben und Projektionen. Wenn das Wetter es zulässt und die Teilnehmer es wünschen, werden wir auch in die Natur gehen (z.B. Melaten-Friedhof). Es gibt einfache Regeln und Schemata, nach denen das Skizzieren für jeden zu erlernen ist. Die Bereitschaft, sich mit seiner skizzierenden Hand locker und spielerisch über das Papier zu bewegen, ist - neben der eigenen Neugier - die einzige Voraussetzung. Es herrscht eine konkurrenzfreie Atmosphäre, der Umgangston ist stets freundlich.
Zielgruppe: Interessierte an Akademie-Formaten, Kunst-und Sozialpädagogen, Lehrer, ErzieherInnen und alle, die Interesse haben die eigene Kreativität zu erfahren und zu erweitern.
5 Tage, 15.10.2018 - 19.10.2018
Montag, 15.10.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag, 16.10.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch, 17.10.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 18.10.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag, 19.10.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
5 Termin(e)
40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (30 Stunden)
Maren März
A-330204-BU
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
208,00

Materialkosten: 5,00 €

Bestätigung_§_5_I_AWbG_(Veranstaltung) (4) (ca. 106 KB)

Ablaufplan_Das Wesentliche erfassen_BU_März (ca. 153 KB)

Weitere Veranstaltungen von Maren März

Köln Lindenthal
L-332536 10.09.18
Mo
Köln Lindenthal
L-332707 11.09.18
Di
Köln Altstadt/Süd
A-332514 11.09.18
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum