Bedrohen autoritäre Staaten die Demokratie in Europa?

Es scheint, als ob es immer mehr "illiberale Demokratien" in und um Europa gibt. 28 Jahre nach dem Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die liberale Demokratie in Europa nicht etwa endgültig durchgesetzt, wie zunächst alle erwartet hatten. Seit geraumer Zeit sieht sich unser offenes und freies Gesellschaftsmodell herausgefordert - nicht nur durch den großen Nachbarn im Osten, Russland, sondern auch durch Länder wie Polen oder Ungarn. Siebo Janssen diskutiert mit Ihnen, wie es um Recht und Freiheit in Europa bestellt ist. Der Abend wird moderiert von Jochen Leyhe. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Europa-Union Köln und den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF).
1 Abend, 11.10.2018
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Siebo M.H. Janssen
Jochen Leyhe
A-113015
Eintritt frei
anmelden
keine Anmeldung erforderlich
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Henrike Viehrig
0221 221-95353
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum