175 Jahre "Eiserner Rhein"

...eine der Hauptpulsadern des Welthandels!

Eine ganze Woche lang feierte man 1843 die Eröffnung der ersten internationalen Eisenbahnstrecke der Welt. Zum 175. Geburtstag des "Eisernen Rhein" erläutert uns Dipl.-Volkswirt Ulrich Naumann, wie die Eisenbahnstrecke entstand. Beschrieben wird der jahrelange Streit zwischen den Kölner Befürwortern um Ludolf Camphausen und den Aachener Unterstützern um David Hansemann um die optimale Linienführung. Technische Leistungen und die herausragende Rolle der Kölner Banken bei der Finanzierung des Streckenteils auf der rheinischen Seite werden aufgezeigt. Nicht zuletzt erfahren wir etwas über die außerordentliche standortbildende Kraft der Verbindung und ihre Position im europäischen Eisenbahnnetz.
1 Abend, 25.10.2018
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Ulrich Naumann
A-114325
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Eintritt frei
anmelden
keine Anmeldung erforderlich
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Henrike Viehrig
0221 221-95353
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum