Ethik und Lebenskunst im 21. Jahrhundert (VII)

Philosophie für Einsteigerinnen und Einsteiger

Welchen Beitrag kann die Philosophie für die Verständigung zwischen den Kulturen leisten? Kann es eine friedliche, die ganze Menschheit umfassende Kultur geben, in der die Weiterexistenz kultureller Besonderheiten möglich ist? Welche Denkanstöße kann die Philosophie für die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Nähe und Ferne, von Eigenem und Fremdem geben? Welche Forderung sollte eine Ethik der Migration enthalten? Wir werden uns mit Ausführungen von Emanuel Levinas‚ Otfried Höffe, Heiner Bielefeld, Julian Nida-Rümelin, Hans Küng (Projekt Weltethos) und von einflussreichen afrikanischen Philosophen beschäftigen.

7 Abende, 19.09.2018 - 21.11.2018
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
7 Termin(e)
14 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (10,5 Stunden)
Hans Wolfgang Weber
A-180202
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
45,00

Dieser Kurs hat bereits begonnen und kann deshalb nicht direkt gebucht werden. Eventuell ist ein Späteinstieg noch möglich. In der Rubrik "Wir sind für Sie da" finden Sie unsere Kontaktdaten.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hans Wolfgang Weber

Köln Altstadt/Süd
A-180203 20.09.18
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum