Altwerden: eine Entdeckungsreise aus psychoanalytischer Sicht

Betrachtungen des Altwerdens aus psychoanalytischer Sicht eröffnen verschiedene Perspektiven: Die innere persönliche Geschichte eines Menschen kann deutlich werden, individuelle Lebenswege für die Zukunft lassen sich finden, Realtitäten lassen sich verstehen aus Theorie und Praxis der von Sigmund Freud begründeten Psychoananlyse. Die Referentin ist Anaesthesistin und Psychoanalytikerin in eigener Praxis. In Kooperation mit der Psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf.
1 Abend, 11.10.2018
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Christine Lohmann-Mattonet
A-138234
Entgelt:
5,00

Abendkasse - keine Anmeldung erforderlich

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum