Besuch bei der Orgelbauwerkstatt Klais in Bonn

Klais-Orgeln sind in allen Kontinenten vertreten, in Kirchen und Konzertsälen. Die Planung jeder Orgel setzt an bei musikalischer Aufgabe, Architektur und Raumakustik. Die Baumaterialien werden ebenso berücksichtigt wie Baustil und Raumcharakter. Jede Pfeife wird eigens mensuriert und intoniert. Verschiedene Register erfordern unterschiedliche Zinn-Legierungen, und auch die Bauformen wechseln von Register zu Register. Manchmal geht es um Nuancen, bei Zungenblättern um Hundertstel Millimeter. Pfeife für Pfeife wird in sorgfältiger Arbeit ihr eigener Charakter verliehen. Grundlage ist die ständige Auseinandersetzung mit dem Klangbild bedeutender Orgeln verschiedener Epochen. Bei einem Werkstattbesuch lernen wir vieles über dieses kunstvolle und facettenreiche Handwerk. Entgelt zzgl. Gebühr für die Orgelbauwerkstatt. Die Führung ist eine Werkstattführung und findet vor allem im Stehen statt. 
1 Vormittag, 03.11.2018
Samstag, 10:00 - 12:15 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
N. N.
A-124028
Treffpunkt: Eingang zur Orgelbauwerkstatt Klais
Entgelt:
11,00

Gebühr Klais:
8,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo
0221 221-93577
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum