"Wer gehört (nicht) zu Mülheim?": Ein Veedel, eine Migrationsgeschichte - Spaziergang mit Meral Sahin und Peter Bach

Vom Norbert-Burger-Haus zur Ömer-ul Faruk Moschee: Köln-Mülheim ist aus vielen Perspektiven betrachtet einen Besuch wert. Nicht nur die jüngere Geschichte um die traurige Bekanntheit der Keupstraße ist Thema, sondern auch die Erzählungen der Zuwanderung insgesamt, welche diesen spannenden und diversen Stadtteil ausmacht. Zwei nach Mülheim migrierte Menschen mit zwei vollkommen unterschiedlichen Biografien und einem gemeinsamen Ziel, Veedel-Kennerin Meral Sahin und Veedel-Kenner Peter Bach, nehmen Sie mit auf diesen Spaziergang.
1 Nachmittag, 23.09.2018
Sonntag, 14:30 - 16:45 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
Peter Bach
A-120008
KVB-Haltestelle Keupstraße
Entgelt:
11,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo
0221 221-93577
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum