Zu Besuch beim Geigenbaumeister Claus Derenbach

Bei einer Führung durch das Geigenbauer-Atelier stellt Claus Derenbach Ihnen das seltene Handwerk des Baus von Geigen und Gamben vor und erzählt Ihnen, wie er zu seinem Traumberuf gefunden hat. Seine Barockcelli und Gamben finden sich in den Händen namhafter Interpreten - darunter Prominenz wie die Gambistin Hille Perl. Aber nicht nur der Neubau ist sein Metier, denn auch wenn mal etwas zu reparieren ist, nimmt er sich der fragilen Gebilde an. Entgelt zzgl. Gebühr von Herrn Derenbach. 
1 Nachmittag, 03.11.2018
Samstag, 15:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Gernot Beißmann
A-124029
Treffpunkt: Eingang zum Geigenbauer-Atelier Derenbach, Brüsseler Platz 16, 50674 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
9,00

Gebühr Claus Derenbach:
6,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Gernot Beißmann

Foyer des Excelsior Hotel Ernst
A-124004 30.09.18
So
Eingang zur Kölner Akkordeonwerkstatt
A-124033 05.11.18
Mo

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo
0221 221-93577
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum