"Mein Opa war ein 68er"

Ein Umbruchsjahr aus Sicht der heutigen jungen Generation

"Was waren die 68er eigentlich für eine Generation? Jedenfalls nicht meine...", werden sicher so Manche sagen, die nach 1968 geboren wurden. Um dem Umbruchsjahr-Mythos auf die Spur zu kommen, erforschen Studierende der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Köln in ihrem Projekt das Leben ihrer Großeltern in den "68ern" und präsentieren ihre teils erwartbaren, teils kuriosen Erkenntnisse multimedial erlebbar im FORUM. Seien Sie gespannt auf die Perspektive der "jungen Generation". Es kooperieren VHS Köln und FHM Köln.
1 Abend, 09.10.2018
Dienstag, 18:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-111022
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum