"Wir haben überlebt!" - Szenische Lesung zu Flucht und Verfolgung

Seit dem Zweiten Weltkrieg waren noch nie so viele Menschen auf der Flucht wie heute. Diese Situation wirft neue Fragen auf: Was bedeutet es, vor Verfolgung fliehen zu müssen? Wie überwindet man dieses Trauma und findet den Weg in das weitere Leben? Was kann man aus der Geschichte der NS-Verfolgung lernen? Und welche Parallelen lassen sich zur heutigen Zeit ziehen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich eine Biografiewerkstatt, die junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund mit Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung zusammenbrachte. Angeleitet von der Journalistin Angelika Calmez, führten Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bergheim Interviews mit NS-Verfolgten durch und rekonstruierten deren Lebensgeschichten. Ein besonderer Fokus lag dabei auf den erlebten Fluchterfahrungen.
Obgleich die NS-Verfolgten im Mittelpunkt des Projekts stehen, wird es für die Jugendlichen um mehr gehen, als die Dokumentation der Überlebendenbiografien. Sie werden auch kreative Texte zu den Themen „Flucht und Migration“ erstellen, die am Ende des Projekts in einem Sammelband veröffentlicht werden. Auch Interviews mit geflüchteten jungen Menschen werden von den Schülerinnen und Schülern durchgeführt und dokumentiert.
Es kooperieren der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. und die Gesamtschule Bergheim, unterstützt durch die Volkshochschule Köln, Aktion Mensch, Dr. Franz Stüsser Stiftung, Rosa Luxemburg Stiftung und Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NW e.V.
1 Abend, 30.06.2018
Samstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-131016
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Der Eintritt ist frei.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum