"Vorkriegszeit"? - Russland-Bilder in den deutschen Medien

Die Russland-Bilder in den hiesigen meinungsbildenden Medien scheinen eher negativ. Warum ist dies so? Was lenkt den Blick der Medienmacher? Auch und gerade wenn die politischen Beziehungen gespannt sind, sind eine ausgewogene Berichterstattung und die Abbildung diverser Meinungen besonders wichtig. Dies wird an dem Abend unter anderem mit dem früheren WDR-Intendanten und Russland-Korrespondent Fritz Pleitgen diskutiert.
In Kooperation mit dem Städtepartnerschaftsverein Köln - Wolgograd e.V., Kölner Friedensforum, ver.di Köln-Bonn-Leverkusen und Lutherkirche Südstadt.
1 Abend, 05.02.2019
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-114106
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum