Europa und die Türkei - ist das Verhältnis noch zu retten?

Das wechselhafte Verhältnis zwischen der Türkei und der EU gibt immer wieder Anlass zu Diskussionen: Einerseits deuten Sanktionen und diplomatische Proteste darauf hin, dass das Verhältnis ziemlich kaputt ist. Andererseits zwingen äußere Umstände wie die wirtschaftliche Not in der Türkei und die Flüchtlingssituation an den europäischen Außengrenzen die Regierungsvertreter doch immer wieder an den Verhandlungstisch. Heute diskutieren wir u.a. mit Prof. Dr. Wolfgang Wessels (Centre for Turkey and European Union Studies, CETEUS), welche Perspektiven im EU-Türkei-Verhältnis zu erwarten sind.  
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Südosteuropagesellschaft (SOEG, Zweigstelle Köln), den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) und der Europa-Union Köln.
1 Abend, 05.02.2019
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-113010
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Es fallen keine Kosten an.
anmelden
keine Anmeldung erforderlich
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Henrike Viehrig
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum