Heilung durch den Glauben?

Spirituelle Heilung als religionsgeschichtliches Phänomen

„Heile du mich, Herr, so werde ich heil“ heißt es bei Jer (17,14). Körperliche Heilung und spirituelles Heil gehören eng zusammen und sind seit jeher ein Bereich der Religion. Krankheiten spielen in allen Religionen als Krisenerfahrung eine besondere Rolle. Nach dem ganzheitlichen Weltbild der Naturvölker und alter Kulturen bilden Heil und Heilung im seelischen wie körperlichen Sinn eine Einheit. Auch in der Bibel kann man dieses Weltverständnis noch entdecken, ebenso in den Schriften der Hildegard von Bingen – um nur die prägnantesten christlichen Beispiele zu nennen. In unserer westlich-christlichen Kultur verlief die Entwicklung seit der Aufklärung dahingehend, dass die Schulmedizin für die körperliche Gesundheit, die Kirche für das seelische und geistige Heil zuständig war. Heute sind die Grenzen fließend geworden: Die Schulmedizin öffnet sich der ganzheitlichen Sicht der alternativen Medizin, die Geist und Körper als Einheit sieht und Modetrends wie Wellness, Schamanismus und generell die Esoterik verbinden gesundheitlich-körperliches Wohlergehen mit Spiritualität. 
1 Abend, 27.03.2019
Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Ulrike Peters
A-131811
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00

Abendkasse - keine Anmeldung erforderlich

Weitere Veranstaltungen von Dr. Ulrike Peters

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum