Es allen Recht- machen- wollen

Wege aus der Harmoniefalle

Es ist ein menschliches Bedürfnis,gemocht und anerkannt zu werden und beliebt zu sein. Das führt oft dazu, es allen Recht machen zu wollen. Im Alltag heißt das für viele, „des lieben Friedens wegen“ und - um die Harmonie nicht zu gefährden - zu nett zu sein, zu viel zuzulassen, zu nachgiebig zu sein, eigene Bedürfnisse zu missachten und sich auch gegen Übergriffe nicht zu wehren. Aber - wer keine Grenzen setzt - lädt andere Menschen dazu ein, übergriffig zu werden und Grenzen zu überschreiten. In diesem Seminar erfahren Sie, warum das Phänomen des „es allen Recht machen Wollens” schädlich ist und mit welchen Schritten Sie der Harmoniefalle entkommen können. Kleingruppe. 
1 Tag, 26.05.2019
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (6 Stunden)
Dorothee Döring
L-182421
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
37,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dorothee Döring

Köln Lindenthal
L-182435 17.02.19
So
Köln Lindenthal
L-182411 24.03.19
So
Köln Altstadt/Süd
A-182419 30.06.19
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum