Videoproduktion mit Camcorder und DSLR-Kamera (ausgefallen)

Seminarreihe Digitale Videoproduktion
Videos und Filme haben in unserem Alltag mittlerweile einen festen Bestandteil und werden dadurch immer wichtiger. Besonders bei YouTube, Facebook, Instagram und Co. kann man mit gut gemachten Videos schnell Zuschauer für sich gewinnen. Aber auch im Rahmen der Unternehmenskommunikation werden Imagefilme als seriöse Präsentationsform immer wichtiger.
Diese Seminarreihe gibt Einblick in die Grundlagen der Videokonzeption, der Videoproduktion und des Videoschnitts. Ziel aller Kurse ist es, dass Sie einen Einblick in alle Schritte der Videoproduktion bekommen und am Ende im Stande sind, selbstständig Videos zu planen, zu drehen und zu schneiden. Die Kurse in dieser Seminarreihe richten sich an alle, die privat oder beruflich professionell Videos produzieren möchten.
Die Seminarreihe besteht aus den folgenden drei Modulen und kann sowohl als Wochenendkurs als auch als Bildungsurlaub gebucht werden:
  • Modul I. Videokonzeption
  • Modul II. Videoproduktion
  • Modul III. Videoschnitt

Videoproduktion

Wenn Ihr Konzept für beispielsweise ein Videotutorial oder ein Imagefilm entwickelt ist, können Sie mit der Videoproduktion beginnen. Aber die beste Idee ist wertlos, wenn Sie visuell falsch oder nicht richtig umgesetzt wird. Für Anfängerinnen und Anfänger gibt es deshalb am Anfang im Umgang mit der Kamera hinsichtlich Bildgestaltung und Technik viel zu beachten.

Kursziel:
Der Kurs gibt eine gestalterische und technische Einführung in das Thema digitale Videoproduktion mit Camcordern und DSLR-Kameras.

Inhalte:
Videoproduktion
  • Ihre Idee in Bildern erzählen: Grundlagen der Bildgestaltung
  • Grundlagen der Bedienung einer HD-Video-Kamera (Camcorder oder DSLR-Kamera)
  • Technische Formate
  • Fokus, Blende, Weißabgleich
  • Tipps & Tricks für die Produktionspraxis (Equipment, Bild, Licht, Ton)
  • Praxisübung Kamera
  • Praxisübung O-Ton und Interview

Hinweis:
Dies ist ein Videoproduktions-Kurs, in dem wir uns nicht mit der Videokonzeption (Grundidee, Dramaturgie, Storyboard usw.) und auch nicht mit dem Videoschnitt beschäftigen werden. Für diese Schwerpunkte stehen andere Kurse aus der Seminarreihe „Digitale Videoproduktion“ zur Verfügung (Schwerpunkt "Videokonzeption" und „Videoschnitt"):
  • Modul I. Videokonzeption
  • Modul II. Videoproduktion
  • Modul III. Videoschnitt

Teilnahmevoraussetzung:

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Grundlagen-Kurs.
Die Teilnehmenden müssen Ihre eigenen Kameras inklusive Zubehör mitbringen (Akku, Ladegerät, SD-Karte). 

Jens Jacob (Master of Arts "Literatur und Medienpraxis") produziert seit 2006 Kurzfilme, Werbefilme und Dokumentationen. 2011 wurde seine Arbeit mit dem 1. Platz des Bürgermedienpreises der Landesanstalt für Medien ausgezeichnet. Durch unterschiedliche Auftragsarbeiten im Bereich Kultur, Wirtschaft und Werbung verfügt er neben filmtheoretischem Wissen vor allem über umfassende Praxiserfahrung.
auf Anfrage
auf Anfrage
0 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (0 Stunden)
Jens Jacob
A-514323-BU
steht noch nicht fest
Entgelt:
138,00

Materialkosten: 8,00 €

Bestätigung_§_5_I_AWbG (ca. 108 KB)

Stoffplan (ca. 68 KB)

Weitere Veranstaltungen von Jens Jacob

Köln Altstadt/Süd
A-514303 06.09.19
Fr
Köln Neustadt/Nord
A-556005-BU 07.10.19
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514329-BU 16.10.19
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-603688 18.10.19
Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514302 02.11.19
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-514304 02.11.19
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-514317-BU 13.11.19
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-556013 23.11.19
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-514316-BU 22.01.20
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-556019 01.02.20
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-514328-BU 17.02.20
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-556006-BU 02.03.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514330-BU 22.04.20
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-514318-BU 25.05.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Nink
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum