100 JAHRE VHS KÖLN Teil 3

Die Volkshochschule in der Kölner Kulturszene um 1919

Mit den vorangegangenen Vorträgen ist die künstlerische Landschaft um 1919 zunächst in ganz Deutschland und dann speziell im Rheinland vorgestellt worden. Nun soll der Fokus auf die Domstadt am Rhein gerichtet werden: Die Geschichte der Volkshochschule Köln ab der Nachkriegszeit wird im Kontext der lokalen Kulturszene und der zeitgenössischen Möglichkeiten der höheren Bildung gesetzt. Zwei Schwerpunkte dieser mit historischen Fotos illustrierten Präsentation sind der Kunst- und Kunstgeschichtsunterricht sowie besondere Bildungsangebote für Frauen.

1 Abend, 27.06.2019
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Donatella Chiancone-Schneider
A-311428
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00
anmelden
Abendkasse - keine Anmeldung erforderlich
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Donatella Chiancone-Schneider

Köln Altstadt/Süd
A-311427 24.05.19
Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum