Führung über die Bühnenbaustelle am Offenbachplatz

Die von Wilhelm Riphahn entworfenen Bühnenbauten am Offenbachplatz gehören zu den prominentesten architektonischen Zeugnissen des Wiederaufbau Kölns nach dem 2. Weltkrieg. Die Eröffnung des Opernhauses 1957 durch den Bundeskanzler Konrad Adenauer fand weltweit ein großes Echo, Gastspiele der Mailänder Scala (mit Maria Callas) und dem New York City Ballett in den ersten Spielzeiten unterstreichen die große symbolische Bedeutung: Es war auch ein politisches Statement, dass das eines der ersten großen, neu errichteten öffentlichen Gebäude Kölns ein Theater war. Nachdem die für 2015 geplante Wiedereröffnung kurzfristig abgesagt werden musste, überwiegen in der öffentlichen Wahrnehmung aktuell die Schwierigkeiten mit der Bühnenbaustelle die architektonische und historische Bedeutung des Gebäudeemsembles. 
Sie haben bei unserer Baustellenführung die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen, die Fortschritte zu erkennen und sich selbst ein Bild von der aktuellen Situation zu machen.
Bitte beachten Sie dazu noch die folgenden Punkte: 
Die Führung ist nicht barrierefrei. Die Teilnahme an der Führung erfolgt auf eigene Gefahr. Die Bühnen stellen den Teilnehmenden eine persönliche Sicherheitsausrüstung (Sicherheitsschuhe, Sicherheitshelm, Warnweste) zur Verfügung, ohne die eine Teilnahme an der Führung nicht möglich ist.
Weitere Gruppenführungen können direkt unter www.sanierung.buehnen.koeln vereinbart werden.
1 Nachmittag, 19.03.2019
Dienstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-125070
Baustelleneinfahrt Tor 1, Gegenüber Glockengasse Haus 4711, Glockengasse 4, 50667 Köln, Altstadt/Nord
Es fallen keine Kosten an.
Dieser Kurs hat bereits begonnen und kann deshalb nicht direkt gebucht werden. Eventuell ist ein Späteinstieg noch möglich. In der Rubrik "Wir sind für Sie da" finden Sie unsere Kontaktdaten.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum