Nachklapp! - "Zehn Regeln für Demokratie-Retter": Was ist seitdem geschehen?

Ein interaktives Nachtreffen

Gute sechs Wochen werden vergangen sein zwischen dem Vortragsabend des Journalisten Jürgen Wiebicke und diesem Nachtreffen, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Sie werden sich erinnern: Wir wollen bei Ihnen nachfassen, inwiefern Sie das Buch von Herrn Wiebicke inspiriert oder ermutigt hat, sich mehr in den gesellschaftlichen Diskurs einzumischen - auf der Straße, auf der Arbeit, in der Familie, in den sozialen Medien. Was können wir konkret tun, um undemokratischen bis hin zu bedrohlich völkisch nationalen Tendenzen entgegenzuwirken, die immer offener zur Polarisierung in unserer Gesellschaft anstiften? Was kann zu unserer Ermutigung beitragen, damit wir schon dem Alltagsrassismus in unserer Umgebung entgegentreten und Zivilcourage entwickeln? Wir freuen uns auf Sie und auf eine gute Diskussion bei einem kleinen Imbiss!
Die VHS Köln kooperiert mit der Kölner Freiwilligen Agentur, unterstützt mit finanziellen Mitteln von NRWeltoffen.
1 Abend, 14.03.2019
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-111006
VHS im Bezirksrathaus Mülheim, Wiener Platz 2a, 51065 Köln, Mülheim
Eintritt frei

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum