Von der jüdischen Kabbala bis zu Madonna

Die jüdisch-mystische Geheimlehre und ihre Nachwirkung bis heute

Die Kabbala erfreut sich bis heute großer Beliebtheit, vor allem in der modernen Esoterik. Die jüdische Kabbala war ursprünglich ein kompliziertes theologisches System. Entstanden in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts in Südfrankreich, verbreitete sie sich diese Form der Mystik im 13. Jahrhundert in Spanien und später in Palästina (Safed). Ziel war eine Annäherung an Gott durch eine mystische Schau Gottes. Die Bewegung des Sabbatianismus, die im Jahr 1666 Sabbatai Zwi zum Messias ausrief, bedeutete schließlich das Ende der Blütezeit der jüdischen Kabbala. Sie erlebte dafür aber einen Aufschwung in christlichen und esoterischen Kreisen. Vor allem im esoterischen Bereich hat die Kabbala vom 19. Jahrhundert bis heute Erfolge zu verbuchen, allerdings in sehr vereinfachter Art und Weise. Zu der sogenannten Hollywood-Kabbala zählen als bekennende Anhänger Stars wie Madonna oder Britney Spears. Der PowerPoint-Vortrag gibt einen Überblick über die Besonderheiten, die Entstehung, Geschichte und Gegenwart der Kabbala.
1 Abend, 05.03.2020
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Ulrike Peters
A-131810
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00

Abendkasse - keine Anmeldung erforderlich

Weitere Veranstaltungen von Dr. Ulrike Peters

Köln Altstadt/Süd
A-131811 23.04.20
Do
Köln Altstadt/Süd
A-131812 07.05.20
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum