Kalligrafie - am Bauhaus?

Kalligraphie für Beginnende und Fortgeschrittene

hat es nie gegeben.  Eigentlich schade. Und wenn man viele der grafischen Produkte betrachtet, eine geschwungene Linie hier, ein bunter Buchstabe dort, scheint es doch etwas wie eine Untergrundexistenz der geschriebenen Buchstaben gegeben zu haben. Dieses geheime Leben der Kalligrafie im -strengen- Bauhaus wiederzuentdecken oder auch nur zu erträumen, ist Ziel dieses 
Wochenendes. Unterhaltsam präsentiert, mit ein wenig Ironie in den Augenwinkeln und 
freundlicher Nostalgie im Herzen, müsste es gelingen. Bitte bringen Sie folgende Materialien mit :
Bandzugfederset, Federhalter,  Bleistifte HB / B,  Radiergummi ,Lineal,  Geodreieck, Spitzfeder,
karierter Schreibblock DIN A4, Aquarell und / oder Büttenpapier A3, alte Tapetenrolle, alter Porzellanteller, Aquarell - oder Wasserfarben, Pinsel und sonstiges (falls vorhanden) grafisch/malerisches Material. 
2 Tage, 14.12.2019, 15.12.2019
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12 Stunden)
Rolf Lock
A-332602
Entgelt:
83,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Jessica Sommer
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum