30 Jahre Mauerfall - Perspektiven auf Europa und die deutsche Einheit

Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 ist eine der bedeutsamsten Zäsuren der europäischen Zeitgeschichte. Nicht nur für die Vereinigung der beiden deutschen Staaten, sondern auch für den Fortgang der Europäischen Integration spielt der Mauerfall eine bedeutende Rolle. Heute Abend diskutieren wir anlässlich dieses Ereignisses über Perspektiven, die sich seitdem für Ost und West ergeben haben. In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung.
1 Abend, 25.10.2019
Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Birgit Bujard
A-113025
Eintritt frei
anmelden
keine Anmeldung erforderlich
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Henrike Viehrig
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum