Was will ich denn dann überhaupt noch sagen?

Geschlechtergerechte Sprache im Deutschen

Liebe Mitbürger, ... liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ... liebe Mitbürger*innen, ... liebe Menschen in der Region Köln!
An diesem Abend geht es um die Herausforderung, im Deutschen geschlechtergerecht zu sprechen und zu schreiben. Die Referierenden sagen, warum das überhaupt wichtig ist (für uns alle). Und sie schicken Sie mit einem Überblick nach Hause - was ist aktuell möglich? Und wie gelingt eine praktische Umsetzung - elegant und lesbar? Bringen Sie Ihre Neugierde und Fragen mit und lassen Sie uns Klarheit in ein umstrittenes Thema der letzten Monate bringen!

Mo Zündorf und Tizia Macia arbeiten für fairlanguage.com. Mo Zündorf ist darüber hinaus Lehrbeauftragte*r an der Universität zu Köln im Bereich (Trans)Gender Studies. Tizia Macia arbeitet zudem als Coach und Mediator*in.
1 Abend, 10.10.2019
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Mo Zündorf
Tizia Macia
A-111036
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00
anmelden
Abendkasse - keine Anmeldung erforderlich
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum