25 Jahre Projekt STOLPERSTEINE: Die Anfänge des Projekts in Köln

Im Januar 1995 begann im Kölner Griechenviertel eines der weltweit bekanntesten Gedenkprojekte zur NS-Zeit: das Projekt STOLPERSTEINE. Die Führung geht diesen ersten Spuren nach. Dr. Hans Hesse ist ein durch zahlreiche Publikationen ausgewiesener Kenner der NS-Zeit und der Vergangenheitspolitik. Seine Spezialgebiete sind Geschichte der Konzentrationslager, NS-Medizinverbrechen, NS-Verfolgung von Minderheiten, Geschichte von Mahnmalen und Denkmälern sowie das Projekt STOLPERSTEINE und Leben und Werk Gunter Demnigs.
1 Vormittag, 10.05.2020
Sonntag, 11:00 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Dr. Hans Hesse
A-114360
Thieboldsgasse 88, Thieboldsgasse 88, 50676 Köln
Entgelt:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Hans Hesse

Köln Altstadt/Süd
A-114320 31.01.20
Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Henrike Viehrig
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum