Auf den Spuren von Ferdinand Franz Wallraf

„Wenn nun der Wallraf stirbt, wer wird dann der Wallraf?“ sollen sich die Menschen in den Straßen Kölns am Abend des 20. Juli 1823 zugeraunt haben: Die Stadt hatte anlässlich des 75. Geburtstags von Ferdinand Franz Wallraf (1748 – 1824) ein großes Fest veranstaltet und ihn zum „Erzbürger“ ernannt. Wir wollen uns auf eine Spurensuche begeben und dem Wirken dieser herausragenden Persönlichkeit der Kölner Stadtgeschichte nachspüren.
1 Vormittag, 01.03.2020
Sonntag, 11:30 - 13:45 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
Leonarda Gräfer
A-114325
vor dem Römerbrunnen, neben dem Kölnischen Stadtmuseum, Zeughausstr. 1-3, 50667 Köln
Entgelt:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Leonarda Gräfer

Köln Altstadt/Süd
A-114326 01.03.20
So
Köln Altstadt/Nord
A-382126 19.04.20
So
Köln Altstadt/Nord
A-382127 19.04.20
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Henrike Viehrig
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum