Von der Krim bis nach China – Eine Rundreise durch Goethes Orient

Referent: Prof. Dr. Rolf Selbmann

Der Vortrag wirft vier verschiedene Blicke auf diesen Osten: einen verfremdenden, einen geografischen, einen kulturanthropologischen und einen historischen Blick. Dabei geht die Reise von der Krim (auch Goethes Iphigenie spielt im Osten) über Indien nach China. Der West-östliche Divan mit seiner arabisch-persischen Welt wird dabei nicht ausgespart, steht aber auch nicht im Mittelpunkt dieser Rundreise.
Es kooperieren die VHS Köln und die Kölner Goethe-Gesellschaft.

1 Abend, 23.01.2020
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-301111
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei

keine Anmeldung erforderlich

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum