Goethe und Köln

1774 kam Johann Wolfgang von Goethe auf seiner Rheinreise erstmals nach Köln. Es sollte 41 Jahre dauern, bis er schließlich 1815 der Stadt einen weiteren Besuch abstattete. Sein Interesse galt insbesondere dem gotischen Dom, den privaten Kunstsammlungen sowie dem Karneval. Auf diesem Spaziergang durch die Stadt begeben wir uns auf eine literarisch-historische Spurensuche.
1 Vormittag, 19.04.2020
Sonntag, 11:00 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Leonarda Gräfer
A-382126
Treffpunkt: Kreuzblume vor dem Kölner Dom, Kardinal-Höffner-Platz 1, 50667 Köln, Altstadt/Nord
Entgelt:
10,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Leonarda Gräfer

Köln Altstadt/Süd
A-114326 01.03.20
So
Köln Altstadt/Nord
A-382127 19.04.20
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Jennifer Zitza
0221 221-93579
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Irene Ofteringer
0221 221-23182
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum