Das Geschäft mit der Angst

Wie schütze ich mich vor nicht geprüfter Außenseitermedizin bei Krebs und anderen Erkrankungen

Mit dem Institut zur wissenschaftlichen Evaluation Naturheilkundlicher Verfahren der Universität zu Köln.
Es gibt große Fortschritte bei der Behandlung von Krebserkrankungen und anderen Erkrankungen. Trotzdem sind dem medizinischen Erfolg auch heute noch Grenzen gesetzt. Das lockt zweifelhafte Anbieter an. Patienten mit schwer therapierbaren Erkrankungen greifen manchmal nach jedem Strohhalm und sind anfällig für Versprechungen - selbst wenn sie nur den Hauch einer Chance auf Lebensverlängerung bieten. Sie  sind oft bereit, alles für diese Hoffnung zu geben. Prof. Beuth zeigt, welche Möglichkeiten die Komplementärmedizin bietet und wo die Grenzen sind.
Eine Anmeldung ist Corona-bedingt zwingend erforderlich.

Für die Durchführung sind 5 Anmeldungen erforderlich.

Eine kostenfreie Teilnahme mit der VHS-Karte ist Corona-bedingt leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

1 Abend, 02.12.2020
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Prof. Dr. med. Josef Beuth
A-132003
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Susan Lausberg
0221 221-99602
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Detlef Heints
0221 221-23686
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum