Georgien und der EU-Beitritt

Seit der Frankfurter Buchmesse 2018 gilt Georgien als Geheimtipp für Touristen und Kulturinteressierte. Flächenmäßig ist es zwar nur so groß wie Bayern, aber politisch ist es hochinteressant, denn die „Systemgrenze“ zwischen Ost und West, die wir Deutsche noch gut kennen, verläuft genau durch dieses Land. Außerdem möchten vor allem die jungen Georgier so gerne in die EU. Wer mehr über die aktuellen Konflikte und die Stimmung im Land erfahren möchte, ist bei diesem Georgien-Abend genau richtig.

Der Zugangslink wird in Kürze bereitgestellt.
1 Abend, 17.09.2020
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Bruno Neurath-Wilson
A-113015
Treffpunkt: Online
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum