Wohnwende - wie wohnen wir in der nachhaltigen Stadt von morgen?

Die Frage nach angemessenem Wohnraum und der Transformation des Wohnens zu mehr Nachhaltigkeit ist eine der größten gesellschaftlichen und baulichen Herausforderung der Gegenwart. Sie kann verkürzt unter #Wohnwende zusammenfasst werden, bezieht sich aber nicht allein auf die quantitativ ausreichende Zahl von Wohneinheiten, sondern ebenso sehr auf ein qualitatives und differenziertes Wohnraumangebot, das die diversen Bedürfnisse einer zunehmend individualisierten Gesellschaft erfüllt. Die Erhaltung der natürlichen Grundlagen steht dabei im Vordergrund, aber auch Teilhabe und Eigenart der Wohnenden soll berücksichtigt werden. Anhand mehrerer Best-Practice Beispiele erfahren wir, warum #Wohnwende heute "Mehr als Wohnen" bedeutet. 
Unsere Dozierenden, Gisela Renner (Energieberaterin, Köln) und Prof. Mario Tvrtkovic (Städteplaner, Uni Coburg), sind bei scientists for future aktiv.
1 Abend, 12.11.2020
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Gisela Renner
Prof. Mario Tvrtkovic
A-161085
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum