Radfahren an Rhein und Neckar

Das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen gilt als eine der größten Touristenattraktionen in Europa. Wir erleben es heute aus der Perspektive der Fahrradfahrer: der mächtige Rhein, steile Weinberge und viele unglaublich gut erhaltene Burgen und Schlösser. Auf dem Radweg von Rüdesheim nach Wiesbaden durchfahren wir die bekannte Weinregion Rheingau, eine wunderschöne Landschaft mit Burgen und Klöstern. Hier lässt sich vortrefflich einkehren, ob zu einem leichten Schoppen oder einem exquisiten Essen aus regionalen Erzeugnissen. Im zweiten Teil erleben wir die Radtour von der Neckarmündung in Mannheim bis nach Bad Wimpfen.

Eine Anmeldung ist Corona-bedingt zwingend erforderlich.

Für die Durchführung sind 7 Anmeldungen erforderlich.

Die angemeldeten Teilnehmenden werden spätestens 48 Stunden vorher per E-Mail oder telefonisch informiert, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Eine kostenfreie Teilnahme mit der VHS-Karte ist Corona-bedingt leider nicht möglich.Wir bitten um Ihr Verständnis.
1 Abend, 30.10.2020
Freitag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Reinhard Schreiner
A-161050
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum