Kopfgeburten aus dem Bauchgefühl. Zur Psychoanalyse von Verschwörungstheorien.

Konflikt- und Krisensituationen lösen als Erstes Angst- und Unsicherheitsgefühle aus. Verschwörungstheorien können individuell und kollektiv einen Versuch darstellen, mit solchen Ängsten zurechtzukommen. Eine erste Frage ist, ob der Begriff „Verschwörungstheorie“ nicht eine reflektierte und seriöse Geisteshaltung suggeriert, die bei den Verschwörungstheoretikern gerade fehlt? Nach einer historischen Einordnung derartiger Phänomene fragt der Vortrag nach ihrer persönlichen und gesellschaftlichen Funktion. Dann wird nach den entwicklungspsychologischen Wurzeln von Verschwörungstheorien gesucht. Fragen von Klein und Groß, Ohnmacht und Macht, Abhängigkeit und Unabhängigkeit beschäftigen uns von Geburt an. Besonders betont werden die narzisstischen Aspekte des Verschwörungsdenkens und außerdem seine gruppen- und massenpsychologischen Elemente. Am Ende wird die Frage erörtert: „Was hilft gegen Verschwörungstheorien“?

Der Referent ist Psychoanalytiker und Autor. 

In Kooperation mit der Psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft Köln-Düsseldorf.

Eine Anmeldung ist Corona-bedingt zwingend erforderlich.

Die angemeldeten Teilnehmenden werden spätestens 48 Stunden vorher per E-Mail oder telefonisch informiert

Eine kostenfreie Teilnahme mit der VHS-Karte ist Corona-bedingt leider nicht möglich.Wir bitten um Ihr Verständnis.

Update 03.08.2020: Die Veranstaltung wird im VHS-Forum am Neumarkt (im Museum am Neumarkt) stattfinden.
1 Abend, 13.08.2020
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Thomas Auchter
A-138292
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Entgelt:
5,00

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum