Lebendige Oberflächen in der Acrylmalerei

Arbeiten im Künstleratelier

In diesem Kurs werden Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Acrylmalerei aufgezeigt. Typisch für die Acrylmalerei ist ihr vielschichtiger Aufbau. Es entstehen Oberflächen, die Tiefe assoziieren. Verstärkt wird dieser Effekt durch mit Marmormehl versetzte Farbschichten, durchscheinende Lasuren oder den Einsatz von Collageelementen. Das Motiv bestimmen Sie selbst, von realistisch bis abstrakt. Der Kurs ist sowohl für Anfangende, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Materialumlage vor Ort. Leinwände können vor Ort von der Dozentin gekauft werden.
8 Abende, 05.05.2021 - 23.06.2021
Mittwoch, wöchentlich, 18:30 - 20:45 Uhr
8 Termin(e)
24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (18 Stunden)
Doris Maile
E-332324
Entgelt:
128,00

Atelierspauschale:
15,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Doris Maile

Köln Lindenthal
L-332500 29.05.21
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum