Schwierige Geschichte. Bilder der frühen Neuzeit in Goethes Werk

Referent: Prof. Dr. Jörg Wesche

„Im Sinne des Mittelalters“ – so überschreibt Goethe die Laboratorium-Szene in Faust II.
Das erscheint heute anachronistisch, wird doch das 16. Jahrhundert und damit die Faust-Historia mit der ‚Frühen Neuzeit‘ verbunden, die auch die Barockzeit und Aufklärung umfasst. 

Welche Sicht hat Goethe auf diese Zeitspanne, wie schöpft er in seiner Dichtung aus ihr und welche Rolle spielt sie in seinen wissenschaftsgeschichtlichen Vorstellungen? Dies sondierend, fragt der Vortrag zugleich nach dem Zusammenhang von Geschichtsverständnis und Geschichtsfiktion bei Goethe.

In Kooperation mit der Kölner Goethe-Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich.
1 Abend, 22.01.2021
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-301111
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln


    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum