Briten in Pumpernickel. Das Weimar-Kapitel in Thackerays Roman Vanity Fair

Referent: Dr. Markus Schwering

In Thackerays Gesellschaftsroman "Vanity Fair" (1848) gibt es ein ausgedehntes Kapitel über den Aufenthalt einer Londoner Reisegesellschaft in der kleinen deutschen Residenzstadt Pumpernickel - für die erkennbar das großherzogliche Weimar des Jahres 1830 Modell stand. Thackeray kannte Weimar selbst von einer frühen Deutschlandreise her, in deren Verlauf er auch Goethe begegnete.

Pumpernickel aber ist nicht Weimar: Reale Erfahrungen unterliegen hier einer literarischen Transformation, die sie kompatibel macht mit der satirischen Basiskonzeption des Romans.

In Kooperation mit der Kölner Goethe-Gesellschaft.

Anmeldung erforderlich.
1 Abend, 22.09.2021
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-301114
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum