Die Bahá′i-Religion – die Religion der Vernunft?

Die Bahá′i-Religion ist die jüngste der Weltreligionen, gegründet 1866 in Persien (Iran) von Mirza Husain Ali, genannt Baha′ullah. Sie entwickelte sich aus dem Islam, wurde aber auch vom Christentum und der westlichen Aufklärung beeinflusst. Insofern erscheint sie heute als „moderne“ und „liberale“ Religion, die sich für die Einheit Gottes und der Menschheit, für einen Weltstaat und den Weltfrieden einsetzt. Aber inwiefern trifft dies wirklich zu? In ihrem Ursprungsland Iran nicht als religiöse Minderheit anerkannt und von Beginn an verfolgt, verbreitete sich die Bahá′i-Religion weltweit und hat heute 8 Mio Mitglieder. Der PowerPoint-Vortrag gibt eine Übersicht über Geschichte und Kennzeichen dieser Religion und ist der erste einer Reihe von Vorträgen, in der die einzelnen Weltreligionen vorgestellt werden. Von der Dozentin erschien ein Buch über „Weltreligionen“.
Anmeldung erforderlich / Keine Barzahlung möglich.
1 Abend, 20.05.2021
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Ulrike Peters
A-131818
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln


    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum